Microlights: X-Series Redback

Standard Features:

Rotax 503 DC 50 PS Motor
Wizard 3 Drachen
Rotax C- Getriebe (Handstarter)
keramikbeschichteter Auspuff
Brolga 4-Blatt Propeller
Instrumentierung: Höhenmesser, Motorstundenzähler, Zylinderkopftemperatur
Doppelsteuerung
seitliche Satteltaschen
Polyethylen 44 Liter Tank, Benzinverbrauch ca. 10-12 Liter/Std.
Reichweite von über 200 NM
Zuladung über 200kg
pulverbeschichteter roter Rahmen
Reisegeschwindigkeit bei 40-45KTS
getestet auf 6G positiv und 3G negativ
genehmigt von der Australischen Zivilluftfahrtbehörde

 

 

Zur Kenntnisnahme: Der Redback ist NUR in dieser Konfiguration erhältlich. Extras werden als nur Ersatzteile geliefert. Werden z.B. Radverkleidungen gewünscht, liefern wir diese einzeln und der jeweilige Händler montiert sie.

Broschüre als pdf...

  Optionale Extras:
Tundra Fahrgestell
Ansauggeräusch Dämpfer
Nachdämpfer mit Keramikbeschichtung
Doppelsteuerung für die Schulung
Schleppvorrichtung

Auch mit dem Rotax 503 ist der Redback ein sehr effektiver 2-Sitzer. Mit dem optionalen Tundra-Zubehör können Sie mit diesem Fluggerät das Flugerlebnis Ihres Lebens haben!

  Rotax 503 DC, 50 HP Motor mit C Typen Getriebe. Dieser Motor hat sich über Jahre als verlässlicher Ultraleichtmotor bewährt. Mit seinem Doppelvergaser und 50 HP heben der 503 , die Brolga Propeller und der Wizard 3 Flügel auch eine schwere Zuladung mit Leichtigkeit. Der Handstarter des 503 ist einfach zu bedienen und erfordert keine Anstrengung.
     
  Brolga 4-Blatt Propeller. Wir verwenden diese in Australien gefertigten Propeller seit Jahren. Doe Karbonblätter laufen ruhig und geben sogar dem 503/Redback den notwendigen Schub für den Banner-und Schleppflug.
     
  Die Instrumente sind so angeordnet, dass sie im Flug leicht gelesen werden können. Standardinstrumentierung: Höhenmesser, Tachometer und Zylinderkopftemperatur.
     
 

Der REDBACK hat eine Trommelbremse und eine Feststellbremse. Er ist rot/schwarz pulverbeschichtet, gleich der legendären australischen Spinne, nach der er auch benannt ist.
Doppelsteuerung serienmäßig.

     
  Der Redback hat eine Vorderradtrommelbremse und eine Feststellbremse. Er wird in rot/schwarz geliefert, gleich wie die legendäre, gleichnamige australische Spinne. Doppelsteuerung serienmässig.
Einfache Vorder-und Hinterraddämpfung, leichter Zugriff für die Wartung.
Die 6 Zoll Hinterräder sind auch für weichen Untergrund geeignet. Das Fahrgestell kann auf die Tundra Version ausgerüstet werden.
     
  Voll gepolsterte, angepasste Sitze mit seitlichen Satteltaschen. Das Sitzdesign unterscheidet sich von der Outback und Classic Serie durch einen hier verwendeten schwarzen Spezialstoff. Exzellente Rückenverstärkung und genügend Kopffreiheit für den Passagier. Unterschätzen Sie nicht die Notwendigkeit einer Rückenverstärkung für den Piloten - diese ist bei Flügen über 20 Minuten ein Muss!