Microlights: XT-912 Outback

Standard Features

70 Liter Tank für weite Strecken
Herrvorragende zusätzliche Dämpfung der Hinterräder wirken zusätzlich zur bereits vorhandenen Dämpfung der Ballonräder
Große und komfortable Sitze
Instrumente optimal im Blickfeld, Platz für alternative Instrumente und extra Windschutzscheibe
GX2 Glas-Instrumenten-Panel mit umfassenden Anzeigen und zusätzlicher Tank- und Benzin-Durchfluss-Anzeige
weiche und aerodynamische Vinyl Seiten mit Stauraum
Stauraum unter den Sitzen
Optional: Duratuff Bolly 3-Blatt Propeller
Der neue Cruze oder Streak 3 Flügel mit 3 Bahnen
XT bestückter Trike-Rahmen
Fahrgestell Tundra standard

Broschüre als pdf...

 

Rotax 912 80HP Motor
Electrischer Starter
Trommelbremse vorne mit Handbremse
Keramikbeschichteter Auspuff
Dämpfung der Fußsteuerung
Doppelsteuerung
Potentielle Reichweite über 600 NM
Nutzlast über 200kg
Getestet auf 6G positiv und 3G negativ
anerkannt von der Zivilluftfahrtbehörde

Optionale Extras

Schleppvorrichtung (für den Drachen- oder Banner-Schlepp)
BRS (ballistischer Rettungsfallschirm)
Bolly Duratuff Carbon Composite Propeller
Zusätzliche Steuerbügel am Trapez für die Schulung (für die Steuerung vom Rücksitz aus)
Werkseitig installiertes Microair Radio und dual Lynx intercom System

 

  Der Rotax 912 80HP Motor ist einer der besten Motoren dieser Klasse. Das beweisen auch die vielen Rund-um-die-Welt Flüge, in denen er seine Zuverlässigkeit bewiesen hat.
     
  Das XT Outback wird mit glänzend beschichteten (Pulverbeschichtung) Rohren und Stahlelementen geliefert. Die Trommelbremse geht auf das Vorderrad. Die Vorderraddämpfung ist mit einfach austauschbaren Gummidämpfelementen ausgeführt, die wartungsarm sind und zuverlässig arbeiten. Eine Feststellbremse wird durch die Fußbremshebel bedient.
     
  Im Panel inkludiert ist ein digitales GX2 Glasinstrument, ausgeführt nach letzer Microlight-Technologie. Das GX2 ist ein komplett bestücktes Flugmanagement-Instrument mit Emergency-Button, welcher bei jeglicher Störung bzw. Überschreitung eines Parameters rot aufleuchtet, welche von Werk aus geeicht und voreingestellt sind. Weiters besteht genügend Platz am Panel für den etwaigen Einbau weiterer Instrumente wie z.B. dem Microair-Funk, der natürlich auch ab Werk vorinstalliert geordert werden kann. Bestellen Sie auch gleich das vortreffliche Lynx Intercom-System mit vorinstallierter Antenne am Turm und push-to-talk Einrichtung und Sie sind bereit zum Abheben mit Sprechfunkverbindung zum Tower oder zu anderen Flugzeugen!
     
  Der Bolly Duratuff Carbon Composite Propellerist Standard bei den XTs und läuft sanft und leise mit exzellenter Performance. Die Duratuff Version ist ein Muss wenn es um steinschlaggefährdete Strecken geht. Kein Tapen der Propeller nötig!
Achtung: Auch it der Duratoff Option kann es unter gewissen Umständen zu Steinschlagschäden kommen!
     
  Der Mast kann bei den XTs standardmäßig unabhängig eingefaltet werden. Der Tank umfasst 70 Liter und gibt mit dem Totax 912 somit eine große Reichweite her.
     
  Komplett bepolstertes Doppelsitzarrangement ist Standard beim XT Outback. Das Sitzen ist äußerst komfortabel sowohl für Pilot als auch für Passagier wie bei allen unseren Modellen. Der XT-Sitz ist etwas größer ausgeführt für noch mehr Sitzkomfort! Eine Rückenlehne des Piloten-Sitzes ist permanent angebracht und ist perfekt für lange Flüge mit oder ohne Passagier. Moderne Gurtspanner für Pilot uns Passagier sind ebenfalls als Standard inkludiert.